Schalungszubehör
TITAN

Einsatzbereich

Schalungsanker TITAN
  • Zugelassen nach DIN 18216
  • Am meisten bewährtes DYWIDAG-Gewinde
  • Warm aufgewalztes Gewinde, unempfindlich gegen Beschädigung und Kalt-Versprödung
  • Selbstreinigung durch abgesetzte Gewinderippen
  • Schnellgewinde, trotzdem rüttelfest

 

Spannstab TITAN 15 und Zubehör

unverwechselbar durch Markierungsrille, zul. Belastung 90 kN, bedingt schweißbar und biegbar
zulässige Belastung nach DIN 18216 = 90 kN
zulässige einschnittige Scherlast = 32 kN

Flügelmutter
leichter Anzug oder lösen mit Hammer, Spannstab 15, Schlüssel SW 28 oder Freilaufschlüssel, passend zu allen Gegenplatten, ca. 0,3 kg, verzinkt

Flanschmutter F 70
für leichte Rahmenschalungen, mit 3 Nocken, Auflagefläche Ø 70 mm, ca. 0,45 kg, verzinkt

Flanschmutter F 100
für schwere Rahmenschalungen. Auflagefläche Ø 100 mm, mit 3 Nocken, ca. 0,78 kg, verzinkt

Sechskantmutter SW
30 x 50 mm hoch, C35, bedingt schweißbar, ca. 0,2 kg, roh

Eckmutter SW
30 x 35 mm hoch, GTW 40, für Ecken bei Rahmenschalungen, zul. Belastung 60 kN, ca. 0,15 kg, verzinkt

Kupplungsmutter SW
30 x 90 mm hoch, mit Mittelstift, ca. 0,39 kg, roh

Gegenplatte GP
12/1,0 120 x 120 x 10 mm, gepresst, für Stahlgurtung, ca. 1,1 kg, verzinkt

Gewindeplatte GWP
12 120 x 120 mm, bleibt auf dem Spannstab aufgeschraubt und dient als Handgriff, 2 Nocken verhindern ein Mitdrehen beim Aufschrauben der zweiten Mutter, ca. 1,1 kg, verzinkt

Kombiplatte 15
am leichtesten lösbar unter Nennlast von 90 kN, geschmiedet, vergütet, 110 x 145 x 8 mm, Flügelmutter und Gegenplatte unverlierbar verbunden, Einschalen schräger Wände bis 3° Neigung ohne Auffütterung, ca. 1,0 kg, für Stahlgurtung U 100 mit 50 mm Abstand, verzinkt

Anschweißmutter
S 355, Kehlnaht a = 4 mm
Länge der Schweißnaht 300 mm, für einseitige Verankerung an Spundwänden, Rammträgerverbau etc., ca. 0,41 kg, geschmiedet

Wiedergewinnbarer Metallkonus
Betonüberdeckung 55 mm, SW 30, 100 mm, ca. 0,65 kg, verzinkt
z.B. für Wellenanker

Wellenanker
verlorenes Einbauteil bei Wandstärken über 0,6 m einsetzbar, ca. 0,8 k, roh

Verankerungsschlaufe (Haarnadel)
Für die Bodenverankerung von einhauptiger Schalung bei nur geringer Deckenstärke von 0,2 m, verlorenes Einbauteil, ca. 2,45 kg

Spannstabausdreher mit offenem Maul
für Spannstab 15 u. 20, ca. 1,0 kg

Freilaufschlüssel
mit Einsatz für Flügelmuttern, Flanschmuttern und Kombiplatte, 500 mm Hebelarm, ca. 2,0 kg, verzinkt, von Hand vorspannen bis 30 kN, für saubere Wandanschlüsse und ebene Betonflächen

 

Spannstab TITAN 26,5 und Zubehör

zulässige Belastung 300 kN, Original Dywidag
Ø 26,5 mm, außen 30 mm, St. 950/1050, ca. 4,5 kg/m, roh, nicht schweißbar, nicht erhitzen, Enden gefast

Bundmutter SW
46 x 55 55 mm hoch, geschmiedet, Auflage Ø 55 mm, zul. Belastung 300 kN, ca. 0,5 kg, roh

Kupplungsmutter SW
46 x 150 150 mm hoch, mit Mittelstift, zul. Belastung 300 kN, ca. 1,4 kg, roh

 

Wassersperre 15

für wasser- und gasdichte Betonwände

  • Auf Wasserdichtigkeit geprüft bis 7 bar nach DIN 1048 (Prüfbericht 1982/152)
  • Zulässige Belastung 90 kN (Prüfzeugnis 130 178 675-01 MPA Dortmund)
  • Keine Vorhaltung verlorener Mittelstäbe in unterschiedlichen Längen, nur eine Wassersperre für alle Wandstärken
  • Keine Konen, keine Gefahr von Rissbildung beim Abschrauben der Konen
  • Kompakte Form verhindert Mitschwingen und Entmischen beim Verdichten sowie Rissbildung beim Schwinden des Betons
  • Profilierte Oberfläche ist abgestimmt auf Korngröße 0-16 mm, Sieblinie 3 nach DIN 1045
  • Einfacher in der Handhabung als Zweikomponentenkleber
  • Zwangsläufig wasserdicht

 

RED-Kappe
für Wassersperre 15 und Abstandhalter, 22 mm Innen-Ø

 

Spannstab TITAN 20 und Zubehör

Zulässige Belastung 160 kN, Original Dywidag

Spannstab 20
außen 22,5 mm, St. 900/1100, nicht schweißbar, nicht erhitzen, roh, Enden gefast

Flügelmutter SW 36
55 mm hoch, geschmiedet, vergütet, ca. 0,4 kg, verzinkt

Sechskantmutter SW 36 x 60
ca. 0,6 kg, roh

Verankerungsschlaufe 20
P zul. = 2 x 160 kN, Abstand der Enden 300 mm, ca. 3,8 kg

Gegenplatte GP 10/15
110 x 145 mm, glatte Auflagefläche, P zul. = 160 kN, ca. 0,7 kg, verzinkt

Kombiplatte 20
110 x 145 mm, P zul. = 160 kN, ca. 1,0 kg, verzinkt

Wassersperre Ø 20 (Kupplungsmutter)
SW 46, zul. Belastung 160 kN, ca. 1,17 kg, roh

RED-Kappe
für Wassersperre 20 und Abstandhalter, 26 mm Innen-Ø

 

Felsanker 15

Zum Befestigen von einseitiger Schalung an vorhandenen Beton- oder Felswänden (z.B. Bohrpfahlwände)
Spannstab wiedergewinnbar (Prüfzeugnis 211 055 177 MPA Dortmund)

  • Die zulässige Belastung von 90 kN enthält eine 1,75-fache Sicherheit des Materials gegen Versagen
  • Großer Spreizweg von 18 mm für Weichgestein
  • Zwangsläufige Spreizung über Federstahlbügel
  • Kontaktfläche über 100 cm²
  • Um den Sitz zu überprüfen, empfehlen wir den Anker probeweise mit handhydraulischer Hohlkobenpresse zu belasten

 

zulässige Belastung 90 kN
Bohrloch-Ø 35 mm
Bohrlochtiefe min. 23 cm
Länge 11 cm, Gewicht ca. 0,4 kg

Eigenschaften

Daten im Überblick
0
0

Lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen!

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Ergänzungsprodukte

Ankertechnik
Gewindehülsen
Schalungsanschläge

Kontaktanfrage

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!